Home Verein  Fotos Ausstellungen Interessengem. Links Kontakt

Zebrafinkenfreunde  südliche  Nordsee

Sieger  Reisfinken

Sieger  Gouldsamadinen

Sieger  Japan.  Mövchen

Sieger  Diamanttäubchen

Erfolge externe Schauen

Die 32. Norddeutschen Meisterschaften fanden am 12. August 2017 statt. Ausgestellt waren 146 Vögel. Der DKB-Preisrichter Marco Heitz richtete souverän und die Züchter erhielten von ihm wichtige Informationen zu den gezeigten Vögeln und dem Bewertungssystem allgemein.


Die Aussteller kamen aus dem norddeutschen Raum. Den weitesten Weg hatten Angelika und Detlef Wulff aus Berlin. Viele Mitglieder gehören in Deutschland zur Spitze der Züchterfamilie. Alle Titel „Norddeutscher Meister“ wurden von Vereinsmitgliedern errungen.


Eine Sensation war der Schausieger: Günther Balfanz mit einer Chinesischen Zwergwachtel Silber Rotbrust Grau.


Der Katalog 2017 als PDF-Datei



Die Interessengemeinschaft Zebrafinkenfreunde Südliche Nordsee ist ein fester Bestandteil des Gesamtvereins. Alljährlich wird eine Spezial-schau für Zebrafinken durchgeführt.


Am 15. August 2015 fand die 30. Jubiläums-schau in Hage statt. Über 180 Vögel standen zur Bewertung. Der Schausieger, Tobias Wäcken, wurde danach auch Jugend-Europasieger.


Im Jahre 1985 war die erste Ausstellung, an der sich 23 Züchter mit 262 Zebrafinken beteiligten. Ursprünglich war es eine reine Jungvogelschau, später wurden auch Altvögel zugelassen.


Die höchste Anzahl ausgestellter Vögel wurde 1992 mit 485 Zebrafinken und 67 Japanischen Mövchen erreicht.

Klick für Dia-Show

Sieger  Zebrafinken